Robert Matthes

ARTIST BIO

 

Geboren 1982 in Rudolstadt, Thüringen.

2003 - 2009 Studium der Freien Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, bei Prof. Joachim Hämmerle, Prof. Paul-Uwe Dreyer und Prof. Reto Boller.

2009 Diplom Freie Kunst

seit 2016 freischaffend tätig in Essen

WS 2017 / 2018 Lehrauftrag an der TU Dortmund

ARTIST BIO

Born in 1982 in Rudolstadt, Thuringia.

2003 - 2009 Studies Free Art at the State Academy  of Fine Art Stuttgart, by Prof. Joachim Hämmerle, Prof Paul -Uwe Dreyer and Prof. Reto Boller.

2009 Diploma of Free Art

Since 2016 working freelance in Essen

2017 / 2018 Teaching assignment at the TU Dortmund

 

 

 

Einzelausstellung  ⎡ Auswahl⎤

2017

Schlaraffen unter sich, Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH

Mauerläufer, Städtische Galerie am Schloss, Tettnang

2016

Echo, PH Ludwigsburg

2015

Zwiesprache, Museum im Schloss Bad Pyrmont (mit Karin Brosa)

(P)RE:VIEW, Galerie Grandel, Mannheim

bad kingdom, Kunstverein Sulzfeld

2014

Rundschau, Werkstatthaus Stuttgart

2013

Schnittstellen, Galerie Z, Stuttgart

2012

Sammelstelle, Salonausstellung, Kunstverein Kreis Ludwigsburg e.V., Ludwigsburg

2011

Pfadfinder, Galerie Z, Stuttgart

Gruppenausstellungen ⎡ Auswahl⎤

2019

PAINTING…, galerie w, Osnabrück

Lautes & Leises, Salvatorkirche Duisburg

2018

AffenTheater – Der Affe in der Kunst der Gegenwart, Forum Kunst Rottweil

I Wanna Be Your Dog # 2 – Animal Liberation in der aktuellen Kunst, Künstlerhaus Dortmund

2017

Helle Kindheit | Dunkle Kindheit, Museum Villa Rot, Burgrieden-Rot

Stand der Dinge, Künstlerbund Baden-Württemberg, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Strong enough, Galerie Irrgang, Leipzig

AUFtakt (mit Karin Brosa), Galerie AUF, Essen

Angstfrei – Darmstädter Sezession, Nominiertenausstellung, KUNSTFORUM der TU Darmstadt

2016

FOCUS Junge Kunst 2.0, Villa Bosch, Kunstverein Radolfzell

Die Kunst zu handeln – Kunstszene SüdWest, Künstlerbund Baden-Württemberg/ SüdWestGalerie, Niederalfingen

Pointen der Gegenwart, Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall

Sie malen immer noch, Galerie Hausgeburt, Stuttgart

2015

ALLE! – 60 Jahre Künstlerbund Baden-Württemberg, Städtische Galerie Karlsruhe

2014

Winter is Coming, Galerie Irrgang, Berlin

New Atmosphere, Galerie Irrgang im Trias Leipzig

Karin Brosa und Robert Matthes, Ausstellung Artist in Residence-Programm, Wickleder Stiftung, Schloss Leinzell

Robert Matthes, Therese Heller, Juliane Hundertmark und Charlotte Szukala, Galerie Irrgang, Leipzig

2013

Hang zur Kunst – Standpunkte der zeitgenössischen Malerei, Claudia Buss-Ruisinger & Bräuning Contemporary Hamburg, Stuttgart

Die Dosis macht das Gift: Genuss und Sucht – Heilung und Verfall, Wilhelm – Fabry – Museum, Hilden

Z Papers 1ST, Galerie Z, Stuttgart

2012

„VERGESSEN SIE NICHT DIE WUCHSKRAFT DER BAMBUSWURZELN!“ – KLASSE RETO BOLLER, Villa Merkel, Esslingen

V. Ellwanger Kunstausstellung, Kunstverein Ellwangen, Schloss ob Ellwangen

(UN-)DING!, Förderpreis für gegenständliche Malerei der Galerie Bodenseekreis, Meersburg

Eb-Dietzsch-Kunstpreis, Gera

2011

REALOS – Neue Optionen der Malerei, Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt

Robert Matthes & Ericson Krüger, Abschlussausstellung Schwalenberg-Stipendium des Landesverbandes Lippe, Künstlerhaus Schwalenberg

Zwischenräume, Unterjesingen/Tübingen

Endlich Landschaft!, Städtische Galerie Schwalenberg

2010

Die Schwestern der rauschenden Farben und die Brüder des nüchternen Lichts, Galerie offene positionen nord, Stuttgart

and now for something completely different, Galerie Z, Stuttgart

Leinzell Open, Wickleder-Stiftung, Schloss Leinzell

2009

Jugend forscht, Labor 1, Ludwigsburg

unterstrom, Galerie Z, Stuttgart

Diplom Freie Kunst, Kunstbezirk, Galerie im Gustav-Siegle-Haus, Stuttgart

GVS-Förderung Junge Künstler, Stuttgart

Preise, Stipendien und Förderungen

2018 artist in residence – Salzamt Linz

2016 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg // Atelierförderung durch das Kulturamt Stuttgart

2013 Katalogförderung der Stiftungen LBBW

2012 artist in residence – Stiftung Schloss Leinzell

2011-2013 Atelierstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

2010 Stipendium des Landesverbandes Lippe

2009 1.Platz Camillo-Michele-Gloria-Preis – GVS-Förderung Junge Künstler

2008 Akademiepreis, Klasse Boller

Sammlungen

Museum Angerlehner, Thalheim bei Wels, Österreich // VARASMUS – FineArt, Toronto, Kanada // Bundesumweltministerium, Bonn // Lippische Kulturagentur des Landesverbandes Lippe, Lemgo // Silvia-und-Helmut-Wickleder-Stiftung, Leinzell // Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG, Stuttgart // Hypo-Bank, Stuttgart // weitere private Sammlungen im In- und Ausland

Messen

ART.FAIR, Köln  2009, 2011, 2013, 2014 (mit Galerie Z, Stuttgart), 2015 (mit Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall)

art Karlsruhe  2010, 2011, 2012 (mit Galerie Z, Stuttgart), 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 (mit Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall)

Kunst 10 Zürich, Zürich  2010 (mit Galerie Z, Stuttgart)

art bodensee, Dornbirn  2010, 2011, 2012, 2013 (mit Galerie Z, Stuttgart)

Copyright © 2019 by Jan Löser

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Black Circle